Schüler und Lehrer


Schulalltag:

Schule ist nicht nur Lernen

Ein „Offener Anfang“ vor dem Unterricht gibt den Kindern die Möglichkeit, in der Schule „anzukommen“ und frei zu spielen bzw. sich mit einer ruhigen Morgenaufgabe zu beschäftigen. Nach dem ersten Unterrichtsblock wird um 9.30 Uhr gemeinsam im Klassenraum gefrühstückt. Dienstags steht dazu für alle Klassen saisonal wechselndes „Schulobst“ zur Verfügung. Daran schließt sich die erste „aktive Spielpause“ an, in der sich die Kinder auf dem Schulhof austoben können. Die Wackelbrücke, Tischtennisplatten, Kicker-Tische,  verschiedene Kleingeräte sowie das „rote Feld“ mit Basketballkorb und Fußballtoren bieten hier zahlreiche Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Die Schüler/Innen der beiden vierten Schuljahre verteilen zu Beginn der Pausen Spielmaterialien.

 Nach dem zweiten und dritten Unterrichtsblock folgen weitere Hofpausen (um 10.45 Uhr und um 11.50 Uhr).

Unsere Ganztagsschüler nehmen nach ihrem Unterricht ein gemeinsames Mittagessen in unserer Schulmensa ein (gekocht in der schuleigenen Zubereitungsküche) und nutzen die Zeit danach zum freien Spielen auf dem Pausenhof oder in den beiden Betreuungsräumen, die mit Spiel- und Lernmaterial ausgestattet sind. Auf Wunsch der Kinder kann auch der Ruheraum als Rückzugsmöglichkeit genutzt werden. Ab 13.45 Uhr fertigen die Schüler in Jahrgangsgruppen ihre Hausaufgaben an. Dabei werden sie von den Lehrkräften, den FJS-lern und den  pädagogischen Mitarbeiterinnen unterstützt. Nach der Lern- und Förderzeit schließt sich um 14.45 Uhr eine 15-minütige Bewegungspause an.  Der Schultag endet für die Ganztagsschüler der zweiten, dritten und vierten Schuljahre  mit der Teilnahme an einer unserer vielfältigen (22) Arbeitsgemeinschaften. Ab dem zweiten Schulhalbjahr können sich auch die Erstklässler für  zwei Arbeitsgemeinschaften entscheiden. Diese Teilnahme ist freiwillig - sie können auch weiterhein während dieser Zeit in ihrem Lego-Raum oder auf dem Schulhof spielen.

 

Im Schuljahr 2017/18  besuchen 202 Kinder die Grundschule St. Martin Gusterath-Pluwig. Diese sind in elf Klassen aufgeteilt und werden von 14 Lehrerinnen und einer Lehramtsanwärterin unterrichtet. Ebenso unterstützen eine FSJ-lerin und eine Jahrespraktikantin den Schulalltag.

(Stand: 10.01.2018)


Stundentafel:

 

Zeit

 

7.50 – 8.40

1. Stunde

8.45 – 9.30

2. Stunde

9.30 – 9.40

Frühstückspause

9.40 – 9.55

Pause

9.55 – 10.45

3. Stunde

10.45 – 11.00

Pause

11.00 – 11.50

4. Stunde (Unterrichtsende Klassen 1 und 2)

11.50 – 12.00

Pause

12.00 – 12.50

5. Stunde (Unterrichtsende Klassen 3 und 4)


Sprechzeiten der Lehrer:





Klasse 1a   Frau Christine Finkler-Remmy        nach Vereinbarung
Klasse 1b   Frau Svenja Handermann              nach Vereinbarung


Klasse 2a   Frau Ulrike Weiber                        nach Vereinbarung

Klasse 2b   Frau Romina Rosenbaum               nach Vereinbarung



Klasse 3a   Frau Lena Döhring                         nach Vereinbarung           

Klasse 3b   Herr Pascal Conradi                       nach Vereinbarung

Klasse 3c   Frau Eva Dregger                           nach Vereinbarung                   

 

Klasse 4a   Frau Katharina Rößel                      nach Vereinbarung                

Klasse 4b   Frau Claudia Fox-Krewer                 nach Vereinbarung

Klasse 4c   Frau Anne Marxen                           nach Vereinbarung   



Frau Valerie Conradi            (Fachlehrerin)         nach Vereinbarung


Frau Gudrun Michel            (Fachlehrerin)          nach Vereinbarung


Frau Katharina Brück       (Lehramtsanwärterin)  nach Vereinbarung


Frau Sabine Oettinger      (Schulsozialarbeiterin) nach Vereinbarung


Frau Rosi Ewen                   (Rektorin)               nach Vereinbarung

   


Termine können Sie jederzeit über das Kontaktheft mit allen Klassenlehrer/innen und Fachlehrer/innen vereinbaren.

 

 


Schulsozialarbeiterin

 

Frau Sabine Oettinger  , Sprechzeiten ebenfalls nach Vereinbarung.

Tel. 0160 93909267 oder sabine.oettinger@ruwer.de

Vorstellung

  


FSJ ler

 



Herr Dennis Dießner (Berufspraktikant)

 

 

Pädagogische Mitarbeiterinnen in der GTS

 

Frau Rita Carduck                                      

Frau Roswitha Junk (Verpflegungsbeauftragte siehe Speiseplan)                                

Frau Andrea Thiele                                      

Frau Doris Metzen                                   

 

Betreuerinnen/Küche


Herr Thomas Greßnich 

Frau Anita Willems                                    

Frau Vierbuchen                       

Frau Annette Jonas                                    

  

 

Hausmeister

 

Herr Willibrord Meyer

Herr Dominik Willems (Vertretung)