Willkommen > Ganztagsschule (GTS) > Arbeitsgemeinschaften GTS

Arbeitsgemeinschaften GTS



Zum zweiten Schulhalbjahr dürfen alle Ganztagsschüler die Arbeitsgemeinschaften neu wählen!!



GTS-AGs im Schuljahr  2018/19   (2. Schulhalbjahr)

Montag

Piano    (Herr Heit)

Ziel der Klavier-AG ist für die Anfänger die Vermittlung einer grundlegenden Spieltechnik und der Freude am Instrument. Für die Kinder, die bereits Klavierunterricht besuchen, geht es um den Ausbau der Fähigkeiten der Liedbegleitung.


Fußball Eintracht Trier   (Herr Hollmann)

Die Kinder der Fußball-AG sollen mit Spaß und Begeisterung Fußball spielen und die Faszination Fußball, mit allen Facetten erleben. Freudvolles Bewegen und Teamerlebnisse bilden hierbei die Basis. Darüber hinaus können die Kinder spielerisch die Techniken und die Grundregeln des Spiels kennenlernen. Werte wie u.a. Respekt und Fairness werden zudem vermittelt.


Gitarre     (Frau Thiele)

Einführung in das Gitarrenspiel mit der Akustik-Gitarre. Erlernen einfacher Akkorde und Schlagtechniken zur Liedbegleitung und einfaches, einstimmiges Melodienspiel.


Theater (Frau Handermann)

Vorhang auf! In der Theater-AG wollen wir gemeinsam Ideen entwickeln und kreativ werden. Wir wärmen uns mit lustigen Spielen auf, improvisieren nach Lust und Laune und entwickeln kleine Theaterstücke.


Volleyball (Herr Maxheim)

In dieser AG wird die Einführung in den Volleyball-Sport vermittelt. Dazu gehören die Grundtechniken Baggern und Pritschen. Darüberhinaus werden der Aufschlag und später der Angriffsschlag gelehrt. Viele Wettkämpfe sollen die Zeit kurzweilig machen.

Der Grundgedanke ist: Alle spielen für das Team, niemand kann alleine gewinnen. Der Ball darf nicht im eigenen Feld auf den Boden fallen. Es gibt keine körperlichen Kontakte. Dadurch ist die Verletzungsgefahr geringer als bei anderen Sportarten.


Malen nach Musik (Frau Gerards)

"Malen nach Musik" - diese Worte wecken die Vorstellung einer harmonischen Beschäftigung mit zwei Kunstformen, die einander gegenseitig bereichern können. In der AG-Zeit wird den Kindern die Möglichkeit eröffnet, bestimmte Hörmerkmale bzw. Hörinhalte in der Musik wahrzunehmen und in unterschiedlicher Malweise auszudrücken. Zunächst entstehen Klangbilder, bei denen die Kinder verschiedene Klänge bzw. Töne hören und diese in bildnerischen Vorstellungen umsetzen. Außerdem erfahren die Kinder verschiedene Stimmungen einer Musik, die sie durch Farben und Bewegungen ausdrücken können. Den Kindern wird die Möglichkeit gegeben sowohl das Malen zu bestimmten Thematiken einer Musik als auch das freie Malen nach Musik auszuprobieren. Der Kreativität jedes Einzelnen ist in der AG also keine Grenzen gesetzt.


Handschrift und Rechtschreibung (Frau Wagner)

In dieser AG werden Kinder zu einer formgerechten leserlichen persönlichen Handschrift angeleitet. Grundlegendes Schreibschrifttraining ("Lateinische Ausgangsschrift") wird durch Übungen zur Verbesserung der Schreibmotorik ergänzt. Darüberhinaus wird die Rechtschreibung trainiert und die wichtigsten Rechtschreibregeln vermittelt. Die Kinder bekommen auch Gelegenheit, die "Kunst des schönen Schreibens", die Kalligrafie, kennenzulernen und diese mithilfe von Schönschreibfüllern zu üben.



Dienstag

Bläsergruppe : Anfänger (Holz und Blech)  (Frau Döhring, Herr Hertgen)

Die Bläsergruppe ist eine außergewöhnliche Möglichkeit, Blasinstrumente in der Grundschule zu erlernen. Die Kinder sammeln dabei erste Erfahrungen mit ihrem Wunschinstrument und lernen das gemeinsame Musizieren in der Gruppe. Verschiedene Auftrittsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb des Schulalltags stärken das Selbstbewusstsein und bringen den Lohn für die gemeinsame Arbeit. Neben der Tatsache, dass es den meisten Kindern Spaß macht, ein Instrument zu  spielen, solistisch oder in einer Gruppe, betont die musikpädagogische Forschung in den letzten Jahren immer stärker, dass das Instrumentalspiel einen positiven Einfluss auf die Persönlichkeits- und Sozialentwicklung hat. Um die Kosten zu decken, beträgt der monatliche Beitrag 18€. Darin enthalten sind das Instrument, der Instrumentalunterricht, die Orchesterprobe und eine Instrumentalversicherung. Eine Teilnahme ist ab dem 3. Schuljahr möglich. Folgende Instrumente können im Rahmen der Bläsergruppe an unserer Grundschule erlernt werden:

        ·         Blechbläser: Trompete, Posaune, Waldhorn und Euphonium

      ·         Holzbläser: Klarinette, Altsaxophon und Querflöte

Im zweiten Jahr des Bläsergruppenunterrichts werden die im ersten Jahr erarbeiteten Grundlagen des musikalischen Zusammenspiels vertieft und erweitert. Wie auch im ersten Jahr sollen die Schüler die Möglichkeit haben, ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten durch kleinere Auftritte vor Publikum zu präsentieren. Nach Abschluss des zweiten Jahres besteht die Möglichkeit, die Instrumentalausbildung innerhalb der Musikvereine der Heimatorte im Einzelunterricht fortzusetzen, um später auch dort in der Gemeinschaft weiter zu musizieren.


Sport (Frau Schmitt)

Die Sport-AG ist ein Angebot für alle Schüler/innen der 2.-4. Klassen. Schwerpunkt der AG ist es, den Kindern spielerisch und in einer lockeren Atmosphäre, Spaß an der Bewegung und Interesse am Breitensport zu vermitteln.


Buntes Allerlei (Frau Marxen)

Wir basteln, malen, spielen und lesen. Es gibt jede Woche eine neue interessante Aktivität.



Fußball (Eintracht Trier  -   Herr Hollmann)

Die Kinder der Fußball-AG sollen mit Spaß und Begeisterung Fußball spielen und die Faszination Fußball, mit allen Facetten erleben. Freudvolles Bewegen und Teamerlebnisse bilden hierbei die Basis. Darüber hinaus können die Kinder spielerisch die Techniken und die Grundregeln des Spiels kennenlernen. Werte wie u.a. Respekt und Fairness werden zudem vermittelt.


Niederländisch    (Frau Huhn)

Spielerisch lernen wir die Sprache unseres Nachbarn kennen.


Werken für Jungs (Frau Thiele)

In dieser Arbeitsgemeinschaft bearbeiten wir vor allem Holz. Wir sägen, bohren, raspeln, leimen und schmirgeln natürlich nur mit Muskelkraft.

 


Mittwoch

Nähmaschinenführerschein und Handarbeiten   (Frau Huhn)

Nachdem  einfache Nähutensilien von Hand genäht werden, können manche Kinder die Nähmaschine kennen lernen.  Auch stricken, häkeln und sticken werden angeboten.


Fußball      (FBR) (Herr Puschmann)

Mit Spaß und Leidenschaft Fußball spielen! Bei uns werden Spaß und Freude am Fußballspiel groß geschrieben. Jugendgerechtes Training von Grundtechniken, Geschicklichkeit und der Beweglichkeit stehen im Vordergrund.


Töpfern    (Frau Freischmidt)

Passend zur Jahreszeit lernen die Kinder das Modellieren und Formen von Ton.


Fahrrad    (Herr May)

Wir lernen und trainieren durch spezielle Übungen den Umgang mit dem Fahrrad. Sicher Fahrrad fahren ist unser erstes Ziel.


Garten und Kochen  (Herr Greßnich)

Gemüse- und Obstkunde, aussäen und ernten, kleine Gerichte kochen, Ernährungsbildung


 Schach     (Herr Blum)

Den Schach-Kids werden Grundkenntnisse und Aufbauwissen im Schach vermittelt. Sie sollten in der Unterrichtssunde selbständig und unter Anleitung in den bereitgelegten Schachlernheften arbeiten können.

Ziele: Teilnahme an Schachdiplomprüfungen und Turnieren.


Handschrift und Rechtschreibtraining (Frau Wagner)

In dieser AG werden Kinder zum Erwerb einer leserlichen formgerechten persönlichen Handschrift angeleitet. Grundlegendes Schreibschrifttraining ("Lateinische Ausgangsschrift") wird durch Übungen zur Verbesserung der Schreibmotorik ergänzt. Darüberhinaus wird die Rechtschreibung trainiert und die wichtigsten Rechtschreibregeln vermittelt. Die Kinder bekommen auch Gelegenheit, die "Kunst des schönen Schreibens", die Kalligrafie, kennenzulernen und diese mithilfe von Schönschreibfüllern zu üben.


Märchen  (Gitta Pelzer)

Mit Märchen und Geschichten könnt ihr spannende und entspannende Momente erleben. In der Märchen-AG hört ihr frei-erzählte Märchen. Das heißt die Märchen werden nicht vorgelesen, sondern von mir erzählt. Gemeinsam mit dem Märchenhelden oder der – heldin machen wir uns  auf den Weg und erleben die Abenteuer hautnah. Wir freuen uns, wenn alles gut ausgegangen ist. Spaß, Freude und kreatives Arbeiten sorgen für abwechslungsreiche Nachmittage.

Wenn das Wetter es erlaubt, werden wir auch in den Wald gehen, dort Märchen hören und schöne Aktionen und Spiele durchführen.

 

Donnerstag

Bläsergruppe:  Anfänger (Holz und Blech) (Herr Hertgen, Frau Döhring)

Die Bläsergruppe ist eine außergewöhnliche Möglichkeit, Blasinstrumente in der Grundschule zu erlernen. Die Kinder sammeln dabei erste Erfahrungen mit ihrem Wunschinstrument und lernen das gemeinsame Musizieren in der Gruppe. Verschiedene Auftrittsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb des Schulalltags stärken das Selbstbewusstsein und bringen den Lohn für die gemeinsame Arbeit. Neben der Tatsache, dass es den meisten Kindern Spaß macht, ein Instrument zu  spielen, solistisch oder in einer Gruppe, betont die musikpädagogische Forschung in den letzten Jahren immer stärker, dass das Instrumentalspiel einen positiven Einfluss auf die Persönlichkeits- und Sozialentwicklung hat. Um die Kosten zu decken, beträgt der monatliche Beitrag 18€. Darin enthalten sind das Instrument, der Instrumentalunterricht, die Orchesterprobe und eine Instrumentalversicherung. Eine Teilnahme ist ab dem 3. Schuljahr möglich. Folgende Instrumente können im Rahmen der Bläsergruppe an unserer Grundschule erlernt werden:

        ·         Blechbläser: Trompete, Posaune, Waldhorn und Euphonium

      ·         Holzbläser: Klarinette, Altsaxophon und Querflöte


Moderne Kunst (Fr. Michel)

In dieser AG lernen wir die Bilder und Werke berühmter Künstler kennen. Wir malen, gestalten und schreiben zu diesen Kunstwerken und setzen unsere eigenen Ideen künstlerisch um, so dass kreative und individuelle neue Werke entstehen.


Fußball    (Herr Dießner)

Mit Spaß und Leidenschaft Fußball spielen! Bei uns werden Spaß und Freude am Fußballspiel groß geschrieben.


Kinderbuchhelden  (Frau Rößel)

In dieser AG lernen wir verschiedene, mutige, starke Alltagshelden aus der Kinderliteratur kennen. Wir beschäftigen und handlungsorientiert z.B. mit Helden aus der Welt von Astrid Lindgren, Wilhelm Busch oder Otfried Preußler.


Gestalten mit Wolle, Stoff, Papier und Perlen (Frau Thiele)

Ob Pomponmonster aus Wolle und Stoff, Keilrahmenbilder, Perlenketten und -anhänger, Handstricken, Weben mit Papier, Wolle oder Stoff .....

In dieser AG ist vieles möglich!

Wer weiß, was uns noch so alles einfällt!



Tanzen für Mädchen (Frau Dorothea Finkler)

Verbinden von einfacher Dance-Fitness und modernem Kindertanz.

Zu aktueller Musik esrdne kleine Bewegungsfolgen eingeübt.


Im zweiten Schulhalbjahr dürfen die Erstklässler auch zwischen zwei GTS-AGs wählen.
dienstags:  Märchen
mittwochs: Lust und Laune

 Die Teilnahme an den AGs ist freiwillig. Entscheidet sich ein Kind für eine oder zwei  AGs, so ist das verpflichtend für ein halbes Schuljahr.